Der Coffeeshop vom 17.12.

Im heutigen Coffeeshop hatten wir Tobias Daur von der Gemeinwohlökonomie-Gruppe Münsterland zu Gast im Studio. Er hat uns erzählt, was sich hinter dem Begriff Gemeinwohlökonomie verbirgt und welche Unternehmen in Münster daran beteiligt sind. Danach gab es ein Musikquiz mit Weihnachtsliedern, die rückwärts abgespielt wurden. Anschließend hat uns RadioQ-Reporterin Hannah Kemper von der Lesung der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens berichtet, die Samstag im Planetarium Münster stattfand. Und zum Abschluss unseres Coffeeshops gab es eine Umfrage von Hannah Essing zur Frage, wie viel Geld ihr im Durchschnitt ihr für Weihnachtsgeschenke ausgebt.

Wir hatten Tobias Daur von der Gemeinwohlökonomie-Gruppe Münsterland zu Gast! Er hat uns erzählt, dass die Gemeinwohlökonomie das Ziel verfolgt, unsere Wirtschaft grundlegend zu verändern. Wie das gehen soll erzählt er im Interview.

Am Samstagabend wurde im Planetarium Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte" von Christoph Tiemann und dem Theater ex libris gelesen, mit Musik von Philip Ritter. Fünf Personen und über zwanzig Charaktere? Wie das funktioniert hat sich Radio Q-Reporterin Hannah Kemper mal angehört.

RadioQ-Reporterin Hannah Essing hat sich für euch umgehört, wie viel die Studierenden Münsters im Durchschnitt für Weihnachtsgeschenke ausgeben.


TEILEN: