Der Coffeeshop am 13.12.

Ein Tag voller spannender Themen: Wir klären heute, was es für Klatsch und Tratsch aus der Musik gibt und erwägen außerdem einen Blick in eine mögliche neue Wahlrechtsreform, die mehr Frauen in die Politik ziehen soll. Und das wichtigste Ereignis: Heute vor vier Jahren strahlte das ZDF die letzte Sendung "Wetten, dass..." aus. Wir wagen einen Rückblick auf verrückte Wetten und emotionale Zeiten. Und da es sich mit jedem Tag in rasanten Schritten Richtung Weihnachten bewegt, haben wir auch emotionale Themen. Es geht um Organspende und die Notwendigkeit einen Ausweis zu besitzen. Und als letztes stellen wir euch den Wünschewagen vor, der Menschen den letzten Wunsch erfüllt. Die Gefühle gehen auf und ab, wir haben alles heute dabei.

Welcher ist der meistgestreamte Song des 20ten Jahrhunderts? Was gibt es für neue Dokumentarfilme über die Musikwelt? Diese und viele weitere Fragen stellt sich Radio Q Reporterin Pauline Steup und gibt euch einige Eindrüce über die neusten Fakten und Zahlen der Musikwelt zu neuen sowie auch alten Werken.

Selbst nach 100 Jahren Frauenwahlrecht gibt es keine Gleichheit zwischen Mann und Frau in allen Lebensbereichen: Nur etwas mehr als 30% der Bundestagsabgeordneten sind weiblich. Radio-Q Reporter Paul Stegemann berichtet über eine mögliche Änderung des Wahlgesetzes, wonach die Geschlechterparität das Ziel ist.

Wir blicken zurück auf vier Jahre ohne die beliebte Samstagabendshow. Die Wettshow hat viele Kindheiten geprägt, es wurde zusammen gelacht und gemeinsam geweint. Radio Q-Reporterin Charlott Hallier blickt zurück auf ein Stück Fernsehgeschichte.

Organspende rettet Leben! Trotzdem erreichte die Zahl der Spender letztes Jahr ihren Tiefpunkt. Über Änderungen der Organspenderegelung berät nun der Bundestag; Radio Q Reporter Marc Fehrmann hat mehr Infos für euch.

Im Alltag vergisst man häufig, dass das Wichtigste im Leben die Gesundheit ist. Den Menschen, die unheilbar krank sind, will der Arbeiter-Samariter-Bund einen Wunsch erfüllen und sie an einen Ort ihrer Wahl bringen. Wie genau das funktioniert und wie ihr euch einbringen könnt, erklärt Radio Q-Reporterin Madeline Schneider.


TEILEN: