Der Coffeeshop vom 03.06.2019

Der Münster-Coffeeshop schlechthin begrüßt euch am heutigen Montag. Unsere Sendung dreht sich rund um das Thema Fahrrad. Fahrrad fahren, Fahrrad klauen, Fahrrad reparieren. Wir entführen euch in die Welt Münsters beliebtesten Zweirads und erklären euch alles Fahrrad-relevante. Radio Q-Reporterin Deia Kornelsen führt euch zurück in die Geschichte und hin zu den anfängen des Fahrrads. Christoph Matt nimmt euch mit in die Fahrradwerkstatt am Gleis 22 und berichet von seinen Eindrücken vor Ort. Radio Q-Reporter Eric Venohr hat sich bei Münsters Fahrradfahrern umgehört und alles rund um das Thema Fahrradsicherheit erfahren. Und zu guter Letzt stellt sich Greta Kaiser die Frage, was man so an Straftaten auf dem Fahrrad begehen kann.

Was war zwischen Pferd und Fahrrad? Warum war das Hochrad nicht für alle was? Was ist das "Fahrradgesicht" und warum ist Münster gar nicht mal so sicher, wie wir meinen könnten? Die Antworten zu den wichtigsten Fragen an diesem Weltfahrradtag findet ihr im neuen Qurz Gefasst von Radio Q-Reporterin Delia Kornelsen.

Radio Q-Reporter Christoph Matt war in der Selbsthilfewerkstatt des Jugendinformations - und - Bildungszentrum in Münster und hat sich dort umgeschaut.

Passend zum Weltfahrradtag haben wir uns in Münster umgehört, wie es die Münsteranerinnen und Münsteraner mit der Sicherheit ihrer Räder halten.

Jeder kennt sie, jeder fürchtet sie - die Fahrradpolizei. Dabei würde das Befolgen einiger simpler Tricks viel Ärgernis ersparen. Radio Q-Reporterin Greta Kaiser klärt uns auf!


TEILEN: