Akademiker arbeiten auch noch im Rentenalter

Personen mit einem hohen Bildungsabschluss arbeiten häufiger auch noch nach erreichen des Renteneintrittsalters weiter. Das meldet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB).  Schuld daran könne der Fachkräftemangel sein, da die höher qualifizierten nicht adäquat ersetzt werden könnten. Allerdings arbeiteten auch Geringverdiener oft noch über das Renteneintrittsalter hinaus.