Interview

Interview mit Smile And Burn


Smile And Burn. Das sind fünf Freunde, die gemeinsam Musik machen. Ein Image, das heutzutage fast jede Band hat. Sascha Nicke, Philipp Müller, Fabian Wollert, Sören Frey und Christoph Brauer wissen sich durch ihr Entertainment auf der Bühne und Social Media-Plattformen dennoch von vielen anderen Bands abzuheben – wurden in Großbritannien sogar mal als "the one band from Germany that doesn’t suck“ beschrieben. Wir haben uns mit ihnen unter anderem über das Konzept ihres neuen Albums "Get Better Get Worse“ und schlechten Musikjournalismus unterhalten.


Vom: 25.03.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit GR:MM


Hardcore, Jazz, Indie, Punk – die vier GR:MM-Mitglieder haben nicht nur bereits alle in Bands gespielt, sondern sich scheinbar auch schon in allem ausprobiert. Auch ihre Debüt-EP "GRMM" besticht durch pure Abwechslung. Wir haben Alexander Wulf, Markus Daume, Gideon Rothmann und Andreas Rodemann zum Interview getroffen und unter anderem über die Musikszene in ihrer Heimat Braunschweig und den Verbleib potenziell negativer Rezensionen gesprochen


Vom: 16.03.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit I Salute


Seit sie Ende 2014 ihre Debüt-EP "To Nothing But You" veröffentlicht haben, gelten sie als Geheimtipp was experimentellen Rap und Hip-Hop in Deutschland angeht. Nun sind Sören Geißenhöner und Magnus Wichmann das erste Mal als I Salute auf Tour – und wir haben uns mit ihnen zum Interview verabredet! Die Themen: Unter anderem Inspiration, Selbstinszenierung und das anstehende Album.


Vom: 14.03.2017     Autor: Till Otte

Interview mit Dave Hause


Drei Jahre nach dem Release seines letzten Albums "Devour“ hat sich der US-amerikanische Singer/Songwriter Dave Hause endlich mit seinem dritten Full Length-Werk zurückgemeldet: "Bury Me In Philly“ – wieder mal unter anderem mit dem Satz "für Fans von Bruce Springsteen und Chuck Ragan“ beschrieben. Wir haben uns mit dem Musiker unter anderem über ebendiesen Vergleich, Konzert-Videos und seine Zeit in der Hardcore-Szene unterhalten.


Vom: 12.03.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Fatherson


Fast ein Jahr ist es her, dass die schottische Alternative-Band Fatherson Biffy Clyro in der Halle Münsterland supportet hat – nun hat es sie auf ihrer eigenen Tour erneut nach Münster verschlagen. Wir haben uns mit Sänger und Gitarrist Ross Leighton und Schlagzeuger Greg Walkinshaw ausführlich über ihr neues Album "Open Book“ unterhalten.


Vom: 11.03.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Leoniden


Spätestens seit Ende letzten Jahres gilt das Kieler Indie-Quintett Leoniden als Geheimtipp. Wir haben uns mit Sänger Jakob Amr und Gitarrist Lennart Eicke unter anderem über ihr selbstbetiteltes Debütalbum und die Aufgabe von Musiklabels in der heutigen Zeit unterhalten.


Vom: 10.03.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit James Alex (Beach Slang)


Beach Slang sind auf Tour – schon wieder. Den größten Teil des Jahres verbringt die Punkrock-Band um Frontmann James Alex unterwegs, die restliche Zeit arbeiten sie an neuen Projekten. Wir haben uns mit dem Musiker und Rock’n’Roll-Liebhaber unter anderem über die aktuelle Veröffentlichung unterhalten: Ein Cover-Mixtape!


Vom: 25.02.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Motorama


Im Oktober hat die russische Post-Punk-Band Motorama ihr viertes Album veröffentlicht: "Dialogues". Kurz vor ihrer Show im Gleis 22 haben wir mit Leadsänger Vladislav Parshin unter anderem darüber gesprochen, dass Motorama die Independent-Szene in Russland und Europa prägend beeinflusst, die Politik allerdings keine Themeninspiration für die Band darstellt.


Vom: 15.02.2017     Autor: Carolin Hasenauer

Interview mit Alex Mofa Gang


Tatsächlich Geschichte schreiben tun die wenigsten Bands. Wie auch, bei der Masse, die es inzwischen an Musikergruppen zu geben scheint? Die Alex Mofa Gang wollen Geschichte schreiben. Ob es ihnen als Band jemals gelingt – unklar. Eine Geschichte schreiben die fünf Berliner aber zweifellos: Die vom Alex Mofa. Ein junger Mann, der seine ländliche Heimat verlässt und versucht, in der Stadt sein Leben zu leben. Wir haben den Sänger Sascha Hörold, den Gitarristen Tommy Kosslick und den Schlagzeuger Michael Breuninger zum Interview getroffen und uns mit ihnen unter anderem über die Verbindung zwischen ihren ersten beiden Veröffentlichungen und der Fusion von Literatur und Musik unterhalten.


Vom: 11.02.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit I Heart Sharks


I Heart Sharks machen inzwischen seit zehn Jahren Musik - modernen, urbanen Indie. Mit uns haben Sänger Pierre Bee und Gitarrist Simon Wangemann unter anderem über ihr neues Album "Hideaway", die Verantwortungslosigkeit der Generation der Babyboomer und das Amerika unter US-Präsident Donald Trump gesprochen.


Vom: 27.01.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Seiten

Seiten