Förderverein

Wir waren der Campus.

Der Verein „Freunde und Förderer von Radio Q e.V.“ ist seit 2004 der Alumni-Club des Senders. Wer sein Studium beendet, aber sein Herz für immer an Q verloren hat, der wird Mitglied und bleibt den ehemaligen KollegInnen verbunden. Kosten: Nur 15 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr.

Auch wer aktuell bei Q mitarbeitet, profitiert vom Förderverein:

Der Förderverein bildet ein Netzwerk von fast 100 Leuten, die bei Q angefangen haben und heute in ganz Deutschland und Europa im Medienbereich arbeiten – von WDR und ZDF über RTL und NTV bis hin zu SPIEGEL ONLINE und VISIONS.

Auch jenseits von Medienbetrieben sind unsere Mitglieder beschäftigt, bei Unternehmen, NGOs oder im Bildungsbereich. Andere haben sich mit Kommunikationsagenturen selbstständig gemacht. Wer also Tipps zum Einstieg braucht, Praktikumsmöglichkeiten etc. oder auch nur eine Einschätzung zu einem bestimmten potentiellen Arbeitgeber benötigt, meldet sich einfach bei uns: foerderverein@radioq.de!

  • Der Förderverein organisiert Workshops für die Aktiven, durchgeführt von ehemaligen Q-llegen und weiteren Medienexperten. Wichtigstes Event des Jahres ist dabei das Workshop-Wochenende in Rheine-Mesum. Die Themen reichen von Nachrichten-Workshops für Fortgeschrittene über Reportage und Auslandsjournalismus bis hin zu Comedy und individuellen Coachings.
  • Der Förderverein sorgt für den täglichen Koffeinschub im Sender – denn der fair gehandelte Kaffee von La Tienda wird von uns spendiert.
  • Der Förderverein bietet auch finanzielle Unterstützung für den Sender – etwa bei der Anschaffung neuer Software und benötigter Technik.

 
Mehr Infos gibt es auf unserer Facebook-Seite oder jederzeit per Mail an foerderverein@radioq.de!

Der Vorstand
Tim, Hendrik und Jana