Campusnachrichten

Abfallentsorgung

14.12.2018

Die Stadt Münster und zwölf niederländische Kommunen kooperieren bei der Abfallwirtschaft. Das berichtet die Stadt Münster. Der Vetragsschluss wurde gestern im Haus der Niederlande in Münster beschlossen. Die Kooperation sieht vor, dass insgesamt 45.000 Tonnen vorsortierter Müll aus der Müllverbrennungsanlage in Coerde ins niederländische Hengelo gebracht werden. Dafür verarbeiten die münsteraner Abfallbetriebe 5.000 Tonnen Bio- und Grünabfälle aus Twente. Auch soll die Stadt Münster in Zukunft Mitgesellschafter des niederländischen Abfallentsorgers Twence Holding werden.

Geminiden-Schauer

14.12.2018

Am kommen erericht die Geminiden-Schauer ihren Höhepunkt. In der Nacht zum Sonntag ist das Himmelsspektakel am besten zu sehen, Voraussetzung ist allerdings, dass das Wetter mitspielt. Bislang stehen die Chancen auf einen klaren Himmel eher schlecht. Das teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Die Geminiden-Schauer sind jedes Jahr in der Adventszeit zu beobachten.

Zuwachs an Ausbildungsverträgen

14.12.2018

Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen meldet einen Zuwachs and Ausbildungsverträgen im Münsterland und der Emscher-Lippe Region. Insgesamt stieg die Zahl der Berufsausbildungsverträge um fast 3% im Vergleich zum vorherigen Jahr. Das geht aus einer Mitteilung der IHK Nord Westfalen hervor.

Münster hat gemäßigte Glühweinpreise

14.12.2018

Die Glühweinpreise in Münster sind im bundesweiten Vergleich gemäßigt, dies geht aus einer Datenerhebung der Internetseite Glühweinpreisindex 2018 hervor. Der durchschnittliche Preis in Deutschland liegt bei 3,25 Euro, auf den Weihnachtsmärkten in Münster bezahlt man zwischen 2 Euro und 3,50 Euro

Studierendenwerk geschlossen

13.12.2018

Wie das Studierendenwerk verkündet, bleiben morgen alle Einrichtungen des Studierendenwerks geschlossen. Grund hierfür ist  die personalversammlung, an der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen werden.