Sprechstunde mit Gina Krause

Mit 15 Jahren fängt Gina Krause an, sich ehrenamtlich in der Trauerarbeit zu engagieren. Heute arbeitet sie in einem Hospiz als Koordinatorin der Ehrenamtlichen und hat ein Buch über die Trauerbegleitung von Menschen mit Behinderung geschrieben.

Mit der Trauerbegleiterin aus Gelsenkirchen sprechen wir darüber, warum es wichtig ist, Trauer zuzulassen und wie wir als Gesellschaft verlernt haben zu trauern.
Zusammen mit Mechthild Schroeter-Rupieper hat sie ein Buch geschrieben: "Menschen mit Behinderung in ihrer Trauer begleiten – ein theoriegeleitetes Praxisbuch". Darin argumentieren die Beiden, dass gerade Menschen mit Behinderung Trauer oft nicht zugestanden und ermöglicht wird.
 
 

Interview: Sebastian Stachorra, Foto: Sebastian Stachorra

Songs:

Bella Ciao – El Profesor (HUGEL Remix)

Mensch – Herbert Grönemeyer

Welt der Wunder – Marterie

+++ Die Sprechstunde als Podcast bei iTunes und Spotify+++

Die Sprechstunde gibt es jetzt auch als Podcast bei iTunes: https://itunes.apple.com/us/podcast/die-sprechstunde-bei-radio-q/id1296140852?mt=2 und bei Spotify: https://open.spotify.com/show/2pRXr0VCxEIv7mrXarWJZT?si=4JUlaSzxSMi9hNvJ7YbZ9A

 


TEILEN: