QMotors

Die aktuelle Sendung zu einem Motorsport-Wochenende sondergleichen. Die Formel 1 in den Straßen von Monte Carlo, das 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife und "The greatest spectacle in motorsport", das Indy500.

Bei bestem Wetter und mit Nico Rosberg als Fan in der ersten Reihe ging am Wochenende der Monaco GP über die Bühne. Nach dem Rennen gab es aber nur noch eine Frage: War es nun Stallorder bei Ferrari oder nicht? Und wo blieben eigentlich die beiden Mercedes?

 

Ein Überraschungskandidat auf der Pole Position, ein enges Duell um den Sieg. Wer setzte sich in der Eifel durch? Wer überstand das Drama in den Schlussstunden und welche Rolle spielte dabei das berüchtigte Eifelwetter?

 

Das Indy500 stand dieses Jahr besonders im Fokus aufgrund des Gaststarts von Fernando Alonso. Wie schlug sich der Spanier bei seiner Premiere im Oval? Warum stockte den Zuschauern der Atem und wer setzte sich am Ende im größten Nudeltopf der Welt durch?


TEILEN: