"For Musicians Only" - Mixtape

Dem 1956 aufgenommenen Bebop Album der drei Jazz-Giganten Gillespie, Getz und Stitt widmet sich dieses Mixtape. „For musicians only“ heißt es so schön und warnt den Zuhörer sogleich subtil vor dem zuhörenden Tonmaterial, welches in seiner Form anspruchsvoll jedoch ungeziert bleibt. Ich möchte den Titel an dieser Stelle aufgreifen allerdings ohne jemanden Auszugrenzen. Hiermit erinnere ich dran, dass das Unverständliche, das Komplexe nicht Falsch ist und man Musik nicht immer verstehen muss um sie zu erleben. Viel Vergnügen mit dem Mixtpe von Till Steiniger!

I) Wee (Allen’s Alley) - Dizzy Gillespie, Stan Getz, Sonny Stitt (For Musicians Only)
II) Et Tu, Bruté? - Chris Potter (Unspoken)
III) Precis - Sam Rivers (Dimensions & Extensions)
IV) Phryzzinian Man - Wynton Marsalis (Black Codes)
V) High Noon - Chris Potter (The Source) 
VI) Big Swifty - Frank Zappa (Make A Jazz Noise Here) 
VII) Resolution - John Coltrane (A Love Supreme) 
VIII) Lush Life - Joe Henderson (Lush Life)


TEILEN: