Der Coffeeshop vom 17.01.2018

Jeder weiß, dass Plastikmüll schädlich für die Umwelt ist. Und trotzdem werden in der EU 26 Millionen Tonnen davon produziert. Der Vizepräsident der EU-Kommission gab bekannt, dass sie eine Recycling-Strategie einführen möchten. Einmal-Gegenstände wie zum Beispiel Strohhalme oder Plastik-Besteck sollen verboten werden.
Radio Q-Reporterin Sarah Kersten kennt sich mit dem Thema aus und weiß, was für Maßnahmen genau umgesetzt werden sollen.


TEILEN: