Der Coffeeshop

Heute geht es bei uns um Coffeeshop um European Solidarity Corps und wir berichten vom Unverpackt-Laden in Münster. Passend dazu gab es noch einen Kommentar zur alltäglich gewordenen Nutzung von Plastik.

Die EU-Kommission hat beschlossen, Geld in eine neue Institution für ausländische Freiwilligendienste, "European Solidarity Corps" (ESC) genannt, zu investieren. Ob diese Investition die Organisation der europäischen Freiwilligendienste verbessern wird? Ein Kommentar von RadioQ-Reporterin Johanna Hofmann.

Beinahe jedes Produkt, das wir täglich nutzen, ist in Plastik eingepackt. Dass das unserer Umwelt schadet, wissen wir mittlerweile alle. Doch was kann man daran ändern? Eine Möglichkeit ist der "Natürlich Unverpackt"-Laden in Münster. Er bietet Produkte wie jeder andere Supermarkt an - nur eben unverpackt. Radio Q-Reporterin Janka Hardenacke hat sich den Laden mal genauer angeschaut.

Jeder sollte sich mal ganz grundsätzlich Gedanken machen zu unserem alltäglichen Gebrauch vom Plastik. Das findet auch Radio Q-Reporterin Lea Griesing und hat ihre Gedanken dazu in einem Kommentar zusammengefasst.


TEILEN: