Der Coffeeshop vom 09.11.2017

Heute mit neuen Kinofilmen, einem Interview mit Spiegel-Redakteur Rafael Buschmann über Football Leaks sowie einem Gespräch mit Thomas Köhler von der Villa ten Hompel über das historische Datum 09.11.

Radio Q-Redakteur Paul Sattler erzählt, ob die neuen Filme "Die Welt sehen", "Jetzt.Nicht." und "Good Time" sehenswert sind.  

Spiegel-Redakteur Rafael Buschmann wurde als erstes Zugang zu den Football Leaks verschafft. Im Interview erzählt er uns, wie er Zugang zu den Daten bekommen hat und welche Folgen die Veröffentlichungen haben.

Die Paradiese Papers sind gerade ein großes Thema und betreffen Steuerhinterziehung und Steuervermeidung von vielen Prominenten. Da bleibt auch die Musikwelt nicht außen vor. RadioQ-Readkteurin Mareike Greife hat sich die Verstrickung von Musikern in die Paradiese Papers angeguckt.

Der 09.11 gilt als deutscher Schicksalstag. Thomas Köhler, pädagogisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Villa ten Hompel, hat uns erzählt warum.


TEILEN: