Facebook & die AfD-"Hochschulgruppe"

In der heutigen Ausgabe der Campuszeit steht ein aktueller Konflikt aus der Hochschulpolitik im Fokus: Einige Facebook-Nutzer hatten sich beschwert, dass die anegehende AfD-Hochschulgruppe kritische Kommentare von ihrer Facebookseite einfach löschen würde. Campuszeit-Redakteurin hat den Fall nach recherchiert, außerdem beantworten wir die Frage, wie eine Gruppierung eigentlich zur Hochschulgruppe werden kann. Weiterhin sprechen wir über die Entwicklung des Numerus Clausus in verschiedenen Bundesländern und es gibt Infos dazu, ob der Brexit das Erasmus-Programm beeinflussen wird.

Die Entwicklung des NCs in verschiedenen Bundesländern

Viele Abiturienten feiern zur Zeit das bestandene Abitur. Jetzt kommt der nächste Schritt: Die Bewerbung um einen Studienplatz. Wenn da nicht das Leidensthema NC wäre. Eine Studie hat die NC-Quoten in den einzelnen Bundesländern unter die Lupe genommen. Campuszeit-Redakteurin Ann-Marlen Hoolt hat die Infos.

Löscht die AfD-"Hochschulgruppe" kritische Kommentare?

Noch ist die Alternative für Deutschland keine offizielle Hochschulgruppe an der Uni Münster. Die anderen Hochschulgruppen können die AfD vor allem über Facebook kontaktieren. Doch immer wieder löscht die Gruppe kritische Kommentare auf ihrer Facebookseite. Radio Q-Reporterin Brigitte Lieb hat recherchiert.

Zum sinnvollen Umgang mit Facebook in der Hochschulpolitik

Immer wieder entbrennen "Streits" zwischen Hochschulgruppen in Facebook-Kommentaren. Jetzt löscht die AfD-Hochschulgruppe kritische Kommentare auf ihrer Website. Wie sinnvoll sind Facebook-Konversationen zwischen Hochschulgruppen? Und was müssen sie beim Umgang mit Kritik und "Shitstorms" beachten? Wir haben mit Sebastian Philliper, Mitglied der Liste die Liste gesprochen.

Brexit = Norasmus?

Außerdem haben die Briten im Referendum vom letzen Donnerstag mehrheitlich für einen Austritt aus der EU gestimmt. Was das für Studenten, besonders für das ERASMUS-Programm bedeutet, haben wir im Coffeeshop behandelt. Alle Infos gibt es hier.


TEILEN: