Hauptzollamt und Flüchtlinge in Münster

Die Campuszeit! Immer mittwochs um 19 Uhr! Eine Hausbesetzung in Münster sorgt für einige Aufregung. Außerdem geben Studenten Sprachkurse für Flüchtlinge.

Hausbesetzung

Mehrere Aktivisten haben das ehemalige Hauptzollamt in Münster besetzt und wollen es in ein soziales Zentrum verwandeln. Damit protestieren sie gegen die Wohnraumknappheit. Außerdem werfen die Aktivisten der Verwaltung vor, bei der Stadtplanung vorranig an Profitmaximierung zu denken. Campuszeit Pia Siemer war bei einer Pressekonferenz der Besetzer und hat im Studio darüber erzählt.

Sprachkurse für Flüchtlinge
Flüchtlinge brauchen oft vorallem eines, um sich in ihrem Aufenthaltsland zurechtzufinden: Kenntnisse der Landessprache. Helfen kann da schon ein einfacher Sprachkurs. Campuszeit Roxanne Carmen hat sich deshalb beim Arbeitskreis international umgesehen. Dort geben Studenten Sprachkurse für Geflüchtete.


TEILEN: