Praktikum im Studium, Studienabbruch und Fachschaftenkonferenz

In der letzten Ausgabe der Campuszeit vor den Semesterferien widmen wir uns weniger der Hochschulpolitik - die Koalitionsgespräche laufen nur langsam an - sondern mehr mit den Studierenden selbst. Zum einen haben wir uns mit Praktika im Studium beschäftigt und mit dem, was sich keiner wünscht, aber trotzdem nicht immer vermeidbar ist, nämlich dem Studienabbruch. Außerdem ist die Fachschaftenkonferenz der Uni Münster Thema in der Sendung.

Für einen guten Job reicht meist ein abgeschlossenes Studium nicht aus. Arbeitgeber achten bei den Lebensläufen vor allem auch darauf, dass wir viel Praxiserfahrung neben dem Studium gesammelt haben - dazu gehören natürlich auch Praktika. Radio Q-Reporterin Julia Cebella hat sich mit dem Thema Praktikum im Studium näher beschäftigt.

Viele junge Menschen merken im Laufe des Studiums, dass ihnen das Fach oder allgemein das Studieren nicht gefällt. Früher oder später kommt es dann zum Fachwechsel oder Studienabbruch. Radio Q-Reporterin Hannah Kemper war bei der Zentralen Studienberatung der Uni Münster und hat sich für euch über das Thema informiert.

Heute Abend fand die Fachschaftenkonferenz im Beisein von Uni Rektor Johannes Wessels statt. Das kommt in der Regel ein Mal pro Semester vor. Wir haben mit den Fachschaftsreferenten Lars Nowak und Sebastian Philipper gesprochen. 


TEILEN: