AfD und Prüfungsstress

Die Campuszeit! Immer Mittwochs um 19 Uhr. Die Studenten in Münster versinken gerade im Prüfungsstress. Deshalb gibt's auch von uns Tipps, um die Zeit zu überstehen. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Wahlbeteiligung an Hochschulen und der neuen AfD-Hochschulgruppe.

Bald gibt es eine AfD-Hochschulgruppe
Eine AfD-Hochschulgruppe an der Uni Münster? Die gibt es noch nicht, soll es aber bald geben. Eine Gruppe Studenten organisiert gerad alles, damit sich die Hochschulgruppe bald gründen kann. Radio Q-Reporterin Ann-Marlen Hoolt hat schon vorher mit einem Mitglied gesprochen.

Die Alternative für Dir an der Uni
In Reaktion auf die Alternative für Deutschland-Hochschulgruppe hat sich ein neuer Verein an der Uni gegründet: Die Alternative für Dir, die erklärt nichts mit dem Namensvetter AfD zu tun hat. Was es damit auf sich hat weiß Breddy Hörstrup.

Suizidgefahr im Studium
Für viele Studenten bedeutet Uni Stress. Nebenjob, Hausarbeiten, Vorlesungen und Seminare: Die unter einen Hut zu bringen ist oft schwer. Aber was wenn der Stress zu groß wird? Radio Q-Reporterin Katharina Röling hat mit der Psychologischen Ambulanz gesprochen.

Wahlbeteiligung an Hochschulen
Die Beteiligung an der StuPa-Wahl in diesem Semester lag bei 17%. Das ist nicht viel, vergleichsweise aber mehr als an anderen Unis in NRW. Trotzdem, mehr aktive Wähler wären auch in Münster schön. Warum dieses Thema viele Hochschulen beschäftigt, wo die Probleme sind und wie die Situation verbessert werden kann weiß Lisi Casper.


TEILEN: