Der Coffeeshop

Heute versorgt euch der Coffeeshop mit Infos zur Handball-WM und bietet euch einen Einblick in das Leben und Schaffen des Snape-Darstellers Alan Rickman. Aber auch an der Filmefront haben wir einiges für euch: Martin Heuchel hat sich den Harry-Potter-Fanproduktion Origin of the Heir angeschaut und Johanna Hofmann spricht über die Fake-Abmahnwelle der Streamingseite kinox.to.

Am Wochenende war die Vorrunde der Handball Europameisterschaft. Die Mannschaften haben ihre ersten Spiele hinter sich.

Am 14. Januar jährte sich zum zweiten Mal der Todestag des bekannten Schauspielers Alan Rickman. Zu seinem Gedenken hat RadioQ-Reporterin Tamara Austmann ein Portrait von Holywoods britischen Vorzeigebösewicht verfasst.

Mehr als 10 Jahre ist es mittlerweile her, dass die britische Autorin J.K. Rowling ihr Buchreihe "Harry Potter" mit dem abschließenden 7. Band abgeschlossen hat. Genug Zeit also um die eigene Fantasie anzuregen und kreativ zu werden. Das dachten sich wahrscheinlich Gianmaria Pezzato und Stefano Prestia. Jedenfalls haben die beiden Italiener ihren eigenen Fanfilm gedreht und auf YouTube rausgebracht. "Origins of the heir" heißt der Film und beschäftigt sich dem Aufstieg des dunklen Lord Voldemort.


TEILEN: