Studierende in verschiedenen Lebenslagen

Die Uni vereint verschiedenste Lebensstile, Altersgruppen und Kulturen. Die Campuszeit hat sich mit der Vielfalt der Studierendenschaft in Münster beschäftigt.

Psychologische Probleme können eine richtige Blockade für ein erfolgreiches Studium sein. Wo Studierende an der Uni Münster erste Hilfe finden, hat Campuszeit-Reporterin Carolin Hemesath herausgefunden.

Ein Studium in einer fremden Stadt aufnehmen, stellt für jeden eine Herausforderung dar. Aber ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen ist das ungleich schwieriger. Campuszeit-Reporter Paul Sattler hat mit Verena Stenzel von “der Brücke” gesprochen.

Hausarbeiten, Klausuren, Vorlesungen, Übungen und Referate - das Studium ist für viele stressig genug. Was ist wenn da noch ein Kind dazukommt?

"Man lernt nie aus" - finden vor allem auch ältere Menschen. Einige von ihnen entscheiden sich deshalb für ein Studium im Alter. An der Uni Münster ist das möglich.


TEILEN: