Wir verschenken Tickets: Town Of Saints im Sputnik Café

Indie-Rock gleich Indie-Rock? Falsch gedacht. Die Band Town Of Saints vereint auf ihrem neuen Album „No Place Like This" Minimalismus mit orchestraler Gewalt und tropischer Dunkelheit. Das einstige Duo, bestehend aus Harmen Riderboss (Vocals/ Gitarre) und Heta Salkolahti (Violine/ Vocals), ist eine komplette Band geworden. Ihr Debüt feierte Town Of Saints im Jahr 2013 und wurde innerhalb kürzester Zeit zu den vielversprechendsten niederländischen Bands gezählt. Nicht umsonst standen sie auch schon auf dem Eurosonic Norderslaag auf der Bühne!

„No Place Like This" gleicht einer Reise. Es beschreibt die Zweideutigkeit unseres modernen Lebensstils und unsere einfachsten Verhaltensweisen und Muster. Zwar ist die Erinnerung an die alten Zeiten als Straßenmusiker noch präsent, allerdings hat sich der Klang inzwischen zu einem modernen und tanzbaren Indie-Rock gewandelt.

Ihr habt Lust bei einem Konzert der Band das Festivalfeeling noch mal aufleben zu lassen? Dann schickt uns die Antwort auf folgende Frage bis zum 02.11. an: musik@radioq.de

Aus welcher Stadt stammt die Band ursprünglich?

Infos zum Konzert:

Datum: 05.11.16
Ort: Sputnik Café
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 12 € zzgl. Gebühren, AK tba
Web: Town Of Saints


Von:
Ann-Kristin Zoike