Wir verschenken Tickets: Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen im Gleis 22

Aus Superpunk wurde Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen und immer noch machen die Musiker um Sänger Carsten Friedrichs Musik in Tradition der Hamburger Schule verknüpft mit dem englischen Northern Soul der sechziger Jahre. Auf ihrem dritten Album "Rüttel mal am Käfig, die Affen sollen was machen", das Anfang des Jahres erschien, besingt Frontmann Friedrichs wieder mit viel Humor und Hamburger-Hafen-Akzent die ein oder andere Alltagssituation.

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen gelten mit ihrer eingängigen und geradlinigen Musik als eine Bereicherung für die deutsche Popszene und nun kommen sie auch nach Münster.
Ihr habt Lust Teil einer ausgelassen Show dieser unterhaltsamen Band zu sein? Dann schickt uns die Antwort auf folgende Frage bis zum 28.09. an: musik@radioq.de

Welches der Bandmitglieder ist auch Inhaber des Labels Tapete Records?

Infos zum Konzert:

Datum: 01.10.16
Ort: Gleis 22
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: VVK 13 € (zzgl. Gebühren), AK 17 €
Web: Liga der gewöhnlichen Gentlemen


Von:
Ann-Kristin Zoike