Interview

Interview mit Hirsch (Montreal)


Montreal gehören schon fast zum alten Eisen der Punk-Bewegung in Deutschland. Nach 14 Jahren Bandgeschichte wird das Trio im Juni ihr neues Album "Schackilacki" auf den Markt bringen. Wir haben mit Bassist Hirsch über die Verbindung zwischen Punk und Politik gesprochen und darüber, dass das Erstarken der AfD zumindest auch eine positive Sache mitbringen kann.


Vom: 24.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Beardless


Nun hat es auch Matthias Schmidt, Chris Knoke und Michael Groom getroffen: Aus rechtlichen Gründen mussten sie ihren Namen von Halfway Decent zu Beardless ändern. Kurz nach ihrem Auftritt auf dem B58 Fest in Braunschweig haben uns die drei Osnabrücker verraten, dass es aber nicht nur beim Namen bleiben soll - auch musikalisch kündigen sich einige Veränderungen an.


Vom: 24.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Cosmo Thunder


Am 20. Mai durfte Dominik Wagenführ, alias Cosmo Thunder, die Akustikbühne auf dem B58 Fest in Braunschweig eröffenen. Die gewohnte Nervosität machte sich bereits einige Stunden zuvor bemerkbar - im mindestens demselben Maße aber auch die Vorfreude darauf, wieder auf der Bühne zu stehen. Cosmo Thunder ist der Punk, der Olli Schulz wohl immer sein wollte, aber es zumindest bislang nicht geschafft hat zu sein. Wir haben uns mit ihm unter anderem über seine EP "Stadt/Land/Flucht" und das Publikum auf Singer/Songwriter-Shows unterhalten.


Vom: 23.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Mobina Galore


Auch im 21. Jahrhundert sind Frauen in der Musikindustrie noch immer in der Unterzahl - auch im Punk und Hardcore. Marcia Hanson und Jenna Priestner haben allerdings nicht das Gefühl, Diskriminierungen ausgesetzt zu sein, und wenn, dann wissen sie sich zu wehren. Wir haben die beiden Mitglieder von Mobina Galore zum Interview getroffen und uns mit ihnen unter anderem über Genderspezifizierungen unterhalten.


Vom: 17.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Spaceman Spiff


Auf dem Peak seiner Karriere eine Pause machen und nicht direkt nachliefern? Das würde manche wohl schon Genickbruch der Karriere bezeichnen. Hannes Wittmer alias Spaceman Spiff hat es trotzdem getan - und ist jetzt wieder mit ganzem Herzen dabei! Über Auszeiten, Reisen, Inspirationen und neue Projekte: Wir haben mit Spaceman Spiff gesprochen - jemandem, dem Musik noch vor Karriere geht.


Vom: 15.05.2017     Autor: Amélie Becker

Interview mit Greg Barnett (The Menzingers)


In der Vergangenheit zu leben und die Gegenwart fast vollkommen zu ignorieren, kann gefährlich sein. Bei den Menzingers ist dies für das Songwriting allerdings ausschlaggebend, erinnert sich doch gerade Sänger und Gitarrist Greg Barnett gerne an die für ihn weltverändernde Zeit zurück. Wir haben mit ihm unter anderem über das neue Album "After The Party" und die Person gesprochen, die sein Leben musikalisch am stärksten beeinflusst hat: Seine Kunstlehrerin in der Mittelschule.


Vom: 10.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Chris Cresswell (The Flatliners)


15 Jahre, fünf Alben - Cress Cresswell hat mit den Flatliners schon einiges erlebt und ausprobiert. Bei ihnen klingt kein Album wie das vorherige und doch scheint dieses Phänomen selbst alteingesessene Fans immer wieder zu überraschen. Wir haben uns mit dem Frontmann der Punkrock-Band unter anderem über den Artbeitsprozess am neuen Album "Inviting Light" und über furchteinflößende Akustik-Sets unterhalten.


Vom: 10.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Gnarwolves


Mit den britischen Skate-Punkern Gnarwolves verbinden die meisten vor allem Weed und Skateboarding. Dass sich Bassist und Sänger Charlie Piper, Gitarrist und Sänger Thom Weeks und Schlagzeuger Max Weeks aber auch durchaus Gedanken über ihre Musik und vor allem die Wirkung auf die Hörer machen, haben viele wahrscheinlich nicht im Hinterkopf. Wir haben uns mit Charlie und Thom unter anderem über den Grund ihrer Freundschaft unterhalten.


Vom: 09.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit The Dirty Nil


Punk oder nicht Punk - im letzten Jahr war das für The Dirty Nil die meistgestellte Frage. In eine bestimmte Schublade lassen sich Schlagzeuger Kyle Fisher, Sänger und Gitarrist Luke Bentham und Bassist und Sänger Ross Miller noch immer nicht stecken, romantische Punk-Erinnerungen haben sie dennoch. Während des Uncle M Fests 2017 hatten wir die Gelegenheit, uns mit ihnen über diese zu unterhalten.


Vom: 09.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Interview mit Abramowicz


Fünf Mitglieder, fünf Meinungen - da kann es mit dem heißersehnten Debütalbum auch schon mal ein bisschen dauern. Aber muss eine Band wirklich jedes Jahr etwas Neues veröffentlichen? Wir haben uns mit Abramowicz über diesen Zwang unterhalten und sie außerdem über ihre Verbindung zum Punk befragt.


Vom: 09.05.2017     Autor: Leonie Wiethaup

Seiten