Campusnachrichten

Schleim gegen Grippe-Viren

19.04.2017

Frösche sondern einen Schleim ab, der wirksam gegen Grippe-Viren sein und diese abtöten soll. Dies haben indische und amerikanische Forscher herausgefunden und ihre Ergebnisse im Fachblatt "Immunity" präsentiert. Der Schleim der in Südindien lebenden Froschart töte die Grippe-Erreger nicht nur ab, sondern verhindere ihre Vermehrung. Die Forscher haben die natürliche Substanz uf den Namen Urumi getauft und wollen sie in Zukunft näher erforschen.

Studie um Zahl der Studienabbrecher zu senken

19.04.2017

Etwa ein Viertel der Studienanfänger bricht ihr Bachelor-Studium vorzeitig ab. Dies berichtet das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung. In drei durch Bundesmittel geförderten Forschungsprojekten wollen Wissenschaftler jetzt herausfinden, wie sich diese Quote senken lässt.
Elf Hochschulen beteiligen sich an den Projekten. Studierende würde zunehmend mehr Stress empfinden und in Prüfungssituationen immer öfter zu Alkohol- und Aufputschmitteln greifen, so die Wirtschaftswissenschaftlerin Yvette Hofmann. Es sei wichtig, dieser Entwicklung entgegen zu wirken und heraus zu finden, wie Studierende ihre psychische Widerstandskraft trainieren können. Im Rahmen der Projekte werden Studienanfänger zu Beginn des Semesters befragt und dann über die Projektlaufzeit hinweg begleitet

Studierendendaten bei der FH

19.04.2017

Die FH Münster holt aktuell weitere persönliche Angaben ihrer Studierenden ein. Wie die FH in einer Pressemitteilung berichtet, verlangt dies das neue Hochschulstatistikgesetz.

Neu angegeben werden sollen dabei eine weitere Staatsangehörigkeit, eine Ersteinschreibung an einer anderen Hochschule und studienbezogene Auslandsaufenthalte. Die neuen Daten werden nicht nur von neu eingeschriebenen, sondern von allen Studierenden der FH eingeholt.

Die gesammelten Daten werden dann datenschutzrechtlich verschlüsselt an das statistische Landesamt NRW übermittelt.

Semesterauftakt der Uni Münster

19.04.2017

Bei der gestrigen Auftaktveranstaltung der Uni Münster zum neuen Semester gab es auch eine Podiumsdiskussion. Daran nahmen Mitglieder der im Landtag vertretenen Parteien teil - unter anderem NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze von der SPD. Sie lobte während der Diskussion, dass in den letzten Jahren deutlich mehr Geld in Hochschulen investiert wurde. Kritik gab es dagegen von Seiten der CDU und FDP. Die FDP setzt sich für ein elternunabhängiges BAföG ein, dafür aber mit nachgelagerten Studiengebühren. Ein Vertreter der Piratenpartei sprach sich gar für ein bedingungsloses Grundeinkommen aus.

Erneuerung der Hafen-Südseite

19.04.2017

Die Südseite des Hafens soll komplett neu gestaltet werden. Das berichten die WN. Im Gegensatz zur Nordseite wird es keine Außengastronomie geben. Dafür wird der Fokus mehr auf gemütliche Atmosphäre und Verweilqualität gelegt. Der gewählte Entwurf sieht dabei zwei große Sonnenterrassen vor, die bis aufs Wasser hinausragen. Die Stadt Münster hofft darauf, dass der mehrere Millionen Euro teure Umbau vom Land finanziell unterstützt wird.

Play Pause UKW 90,9 MHzQ hören